Rufen Sie uns an: 04542 - 9959649

Steinschlag, Parkrempler und Beladung an der Ladekante – und Ihr Auto soll nicht einen Kratzer abbekommen? Wir haben da das Richtige für Sie!
Unsere Lackschutzfolien sind robuste, transparente Folien aus Polyurethan, die gefährdete Karosserieteile Ihres Fahrzeugs zuverlässig vor den alltäglichen Beanspruchungen schützt.Das verarbeitete Polyurethan-Material ist besonders strapazierfähig als auch hervorragend elastisch. So legt sich die innovative Lackschutzfolie wie eine zweite Haut um die dreidimensionalen Formen Ihres Fahrzeuges.

Der Lack an Stoßfängern und Motorhaube nimmt rasch Schaden, wenn von der Straße Steinchen gegen das Fahrzeug geschleudert werden. Der Lack sieht dann nach kurzer Zeit meist aus wie „gesandstrahlt“.

Auch ein Kinderwagen oder Getränkekisten hinterlassen schnell Kratzer an Ihrer Ladekante, Schuhe mit Steinen in der Sohle zerkratzen Türeinstiege. Für all diese Anwendungsgebiete ist unsere Lackschutzfolie die richtige Lösung.

Die transparente Folie sollte im Idealfall sofort nach dem Kauf des Fahrzeugs an besonders exponierten Stellen angebracht werden, um eine Lackschaden konsequent vorzubeugen.

Unsere Lackschutzfolien sind auch nach einigen Jahren noch nahezu rückstandslos wieder entfernbar, der Lack darunter ist wie neu. Damit erhalten Sie den Wert Ihres Wagens und steigern sogar seinen Wiederverkaufswert!

  • Extrem widerstandsfähig
  • Hieb-, stoß- und kratzfest
  • Nahezu rückstandslos wieder entfernbar
  • Waschanlagenfest
  • Beständig sowohl bei hohen als auch niedrigen Temperaturen
  • Rostbildung wird verhindert

Die häufigsten Fragen zu den Lackschutzfolien

Was kostet eine Lackschutzfolie mit Verlegung für mein Fahrzeug?
Hier muss man genau definieren welche Fahrzeugteile mit der Steinschlagschutzfolie beklebt werden sollen. Im Regelfall werden die Motorhauben, vordere Stossfänger und Ladekanten foliert. Die Kosten für die Motorhaube liegen im Bereich 200-300,- EUR, für die Stossfänger 290-390,- Euro und für die Ladekante ca. 90-120,- EUR.

Wie lange hält die Lackschutzfolie?
Die Folien sind laut Hersteller bis zu 7 Jahren haltbar.

Lassen sich die Folien ohne Schäden wieder entfernen?
Die Lackschutzfolie wird bei der Entfernung mit einem Heißluftfön erwärmt und danach ohne entstehende Schäden abgezogen. Es kann passieren, dass ein Teil des Klebers auf den folierten Stellen bleibt, dieser lässt sich aber auch mit einem Klebentferner weg putzen.